Kurzchronik 1927-2021

KGV Neuland e.V. 1927 - 2021 (Kurz-) Geschichte unseres Kleingartenvereines

09.07.1927
Gründungsversammlung mit 139 Gartenfreunden, welche sich auf den Namen “Neuland” einigten
19.08.1927
Anmeldung zur Eintragung in das Vereinsregister der Stadt Dresden
14.09.1927
Pachtvertrag über ca. 22.700 m² Fläche zwischen Weißeritzufer und Fröbelstraße zu Schrebergartenzwecken, das Land wurde zu den Konditionen der Bodenklasse I verpachtet und abgerechnet
11.10.1927
Bescheinigung über die Eintragung in das Vereinsregister des Amtsgerichts Dresden
17.02.1928
Antrag auf die Aufnahme in den Kreisverband Dresden
25.02.1928
Beschluss zum Beitritt in den Kreisverband Dresden per 01.04.1928
24.11.1928
Bericht über den Kauf eines Vereinsheimes von der Kolonie “Nossener Brücke” zum Preis von 315,00 Mark, das Geld wurde vom Bierverleger leihweise zur Verfügung gestellt
16.03.1929
Der erste Spielleiter wird gewählt (heute Festausschuss bzw. Kulturverantwortlicher)
Okt. 1931
Der Neubau des Vereinsheimes ist beendet. Zwischenzeitlich wurde der Bau durch einen Brand im Winter 1928stark beschädigt. Vereinsheim und Abort haben zusammen ca. 1.000,00 Mark gekostet
22.05.1933
Auf Anordnung des damaligen Reichsverbandes der Kleingartenvereine erfolgte eine Neuwahl des Gesamtvorstand
16.12.1933
Der Verein wird auf das Führerprinzip umgestellt, es gibt den 1. Vereinsführer. In der Folge kommt das Vereinsleben fast komplett zum Erliegen.
Juni 1934
Der Vereinsführer gibt auf eigenen Wunsch sein Amt wieder ab. Sein vom Reichsverband bestimmter Nachfolger hat das Amt dann 10 Jahre inne.
23.05.1936
Einigen Gartenfreunden wird die Haltung von Kaninchen gestattet.
19.09.1936
Planung einheitlicher Zäune am Hauptweg, Fertigstellung der Zäune Mitte 1937, die Kosten betrugen ca. 500,00 Mark
1937
Die Mitglieder des Vereins erbringen 2000 Arbeitsstunden, um die Anlage weiter zu verschönern
26.01.1941
Beschluss zur Rückzahlung der Anteilsschulden an die Mitglieder bis Mai 1945. Das Vereinsleben kam bedingt durch die Kriegsereignisse zum Erliegen und das Führerprinzip kam voll zur Geltung bzw. Umsetzung.
17.01.1945
Beschlagnahme des Vereinsheimes, gemäß Schreiben des Dresdner Oberbürgermeisters, zur Unterbringung von Bombengeschädigten
13.02.1945
Mehr als 20 Lauben fielen den Brandbomben der alliierten Luftangriffe auf Dresden zum Opfer. Auch zahlreiche Sprengbomben hinterließen ihre Krater in der Gartenkolonie.
10.06.1945
Erste Mitgliederversammlung nach dem 2. Weltkrieg
13.06.1945
Beschluss über die Beschlagnahme von 7 Gärten, welche ehemaligen NSDAP-Mitgliedern gehörten
02.04.1946
Ein Vertreter des Gartenbauamtes informiert im Rahmen einer Mitgliederversammlung, dass alle Vereine aufgelöst wurden. Die Bezeichnung ist jetzt Kleingärtnergruppe und der Vorstand wird als Gruppenobmann bezeichnet.
18.04.1948
Beschluss der Mitglieder zum Beitritt in die Kleingartenhilfe 1951, Beschluss zum Kauf von 20.000 Abbruchziegeln zum Bau eines neuen Vereins-Heimes, 1952 Abbruch des alten Heimes und Beginn der Ausschachtungsarbeiten für das neue Vereinshaus
04.10.1952
Offizielle Einweihung des Vereinsheimes, welches dann bis 1983 bewirtschaftet wurde
01.01.1976
Vereinigung der Sparte “Weißeritzufer” mit der Sparte “Neuland”, es kamen 41 Gärten des “Oberen Weges” (jetzt Tulpenweg) hinzu
1983
Planung von Wasserleitungen und Erdverkabelung für die Elektroleitung. Diese Projekte wurden in der Folge durch die aktive Mithilfe der Gartenfreunde gemeistert
06.11.1986
Der Verein erhält den Ehrenpreis im sozialistischen Wettbewerb 1986 im Rahmen des 20. Stadtbezirksvolksfestes
13.11.1990
Registrierung beim Vereinsregister des Kreisgerichtes unter der Nummer I/731
01.01.2000/2004
Anmietung des Flurstückes 337/2 vom Liegenschaftsamt zur Nutzung als Parkfläche
1999-2003
Bau „Bramschtunnel“ an der Fröbelstraße Friedrichstadt/ Cotta, 20 Kleingärten wurden liquidiert, die kleingärtnerische Fläche des Vereins reduzierte sich von 28.493 auf 23.993m² auf dem Flurstück 339/9 Friedrichstadt
2002
75. Vereinsjubiläum, auch der Stadtverbandes denkt an „Neuland“
17.01.2008
Fertigstellung des Logoentwurfes in seiner jetzigen Form
2008/2010
Vereinshaus Fassadensanierung und malermäßige Instandhaltung Vereinsraum sowie Erneuerung Fußbodenbelag
11.10.2008
Unser Verein ist online und somit im WorldWideWeb erreichbar
18.10.2008
Die Mitgliederversammlung beschließt das erste Vereinslogo
01.05.2009
1. Neuländer Trödelmarkt und 1. Auftritt der “Neuland Musikanten”
25.07.2009
Vereinsausflug zur 5. Landesgartenschau in Reichenbach mit Teilnehmern von 5 Vereinen (Drescherhäuser, Frühauf 1, Leubener Wiese, Berchtesgadener Str. und Neuland)
12.09.2009
Der Zaun an der Vereinigungsgasse (siehe 01.01.1976) wird nach 33 Jahren erneuert
20.03.2010
Auf dem 21. Kleingärtnertag des Stadtverbandes “Dresdner Gartenfreunde” e.V. wurde Neuland e.V. als Endrundenteilnehmer für den Wettbewerb um den Titel “Dresdens schönste Kleingartenanlage” vorgestellt (erste Teilnahme)
17.04.2010
Beginn der Fassadensanierung Vereinsheim
17.04.2010
Erste Arbeiten am Vereinsgarten Parzelle 46
13.06.2010
Siegerehrung Wettbewerb "Dresdens schönste Kleingartenanlage“ (9. Platz für Neuland)
31.07.2010
Vereinsausflug nach Leipzig (Kleingärtnermuseum, Zoo)
23.10.2010
Anpflanzung von 3 Bäumen im Vereinsgarten, Fertigstellung Insektenhotel
04.02.2011
Finale Erstellung der Vereinsfahnen (Lieferung am 11.02.2011)
02.04.2011
Fahnenweihe der großen Hissflagge
18.06.2011
Tag des Garten - Vereinsfest im "Kleingartenpark Hansastraße" aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Stadtverbandes "Dresdner Gartenfreunde" e.V., »Neuland« 2. Platz im Wettbewerb um den Titel "Schönste Kleingartenanlage Dresdens"
16.07.2011
Vereinsausflug in die Goldene Stadt Prag
02.06.2012
Vereinsausflug zur 6. Landesgartenschau in Löbau
17.06.2012
Sieger im Wettbewerb „Schönste Kleingartenanlage Dresdens“
09.07.2012
Vorstandsempfang im Vereinsheim anlässlich des 85. Jahrestages der Vereinsgründung. Eingeladen waren Ehrenamtsträger und sehr aktive Mitglieder. In diesem Rahmen wurde das Filmprojekt zum 85. Vereinsjubiläum und der erste Blick in die Festschrift präsentiert.
13./15.07.2012
Vereinsfest zum 85. Jubiläum mit Festakt und Fahnenweihe für Vereinsbanner, Ehrengäste (Frank Hoffmann – Vorsitzender des Stadtverbandes, Detlef Thiel – Leiter Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Günther Kiepert – Vorsitzender KGV Berchtesgadener Str.)
01/2013
Neue Rundfunk -und Fernsehgebührenordnung tritt in Kraft
21.05.2013
Teilnahme am Landeswettbewerb 2013 - Auszeichnungsveranstaltung in Dresden - Sonderpreis für KGV „Neuland“ e.V.
23.03.2013
Mitgliederversammlung mit Wahl eines neuen Vorstandes und Wahl Kassenprüfer
27.04.2013
3. Zeitzeugenstammtisch
25.05.2013
Vereinsausflug nach Berlin „Gärten der Welt“
01.06.2013
2. Schrottsammelaktion
07/2013
Gestaltung eines „Natur – und Lehrpfad“ im KGV „Neuland“ e.V.
21.09.2013
Erster eigener Bienenhonig im KGV „Neuland“ e.V. – Hobby-Imkerei in Neuland
07.06.2014
Vereinsausflug in die Filmstadt Babelsberg
07/2015
Wochenlehrgang mit Abschlusszertifikat für Fachberater
27.02.2015
4. Zeitzeugenstammtisch
09.10.2015
5. Zeitzeugenstammtisch
14.03.2015
25. KGT – Erhöhung Mitgliedsbeitrag von 15€ auf 20€ ab 2016
28.03.2015
Mitgliederversammlung – einmalige Zahlung von 50€/pro Parzelle für Baumaßnahme Abwassergrube/Fäkaliengrube und Umbau von Trockenklo auf Wassertoilette
08.06.2015
Teilnahme Vorsitzender und Chronistin an der Festveranstaltung zum 25-jährigen Stadtverbandsjubiläum “Dresdner Gartenfreunde“ im Mauersbergsaal, Kreuzstraße 6
29.06.2016
Zusammenkunft - Beratung TGA (Territoriale Arbeitsgruppe des Stadtverbandes) im Vereinsheim KGV „Neuland“ e.V. unter der Leitung des Stadtverbandsvorsitzenden
20.05.2016
6. Zeitzeugenstammtisch
07/2016
Teilnahme mit Zertifikat des Fachberaters am Aufbaulehrgang
2015-2016
Baumaßnahme - Abwassergrube/Fäkaliengrube entsprechend gesetzlichen Vorgaben
18.03.2017
26. KGT – KGV „Neuland“ e.V. stellte seine Vereinsfahne vor
2012-2017
Erste Ergänzung der Festschrift/Chronik zum 90. Vereinsjubiläum und Herausgabe des „Rezeptebuches“ der Neuländer Kleingärtner
01.04.2017
Mitgliederversammlung - Beitragsanpassung von 35€ auf 40€ / pro Parzelle
21.04.2017
7. Zeitzeugenstammtisch
05/2017
Vereinsausflug zur IGA -Berlin Marzahn-Hellersdorf
14.03.2018
Neues Projekt „Urbanität und Vielfalt“ – Pflege von Wildpflanzen im Garten und Balkon
03/2018
Teilnahme des KGV „Neuland“ e.V. an der Ostermesse Dresden mit eigenem Stand im Rahmen des Stadtverbandes „Dresdner Gartenfreunde“ e.V.
14.04.2018
Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl
06/2018
Malermäßige Teil-Instandhaltung Vereinsraum
02.06.2018
8. Wandertag des Stadtverbandes „Dresdner Gartenfreunde“ e.V. mit Ziel KGV „Neuland“ e.V.
06/2017
Sommer - und Kinderfest im Rahmen des 90. Vereinsjubiläums des KGV „Neuland“ e.V. - Auszeichnung von Jubiläumsgärten - 50 Jahre und darüber (Gärten 32, 39, 62, 102, 112, 123 und 130)
17.06.2017
Tag des Gartens, Auszeichnung im Wettbewerb „Schönste Kleingartenanlage Dresdens“ - KGV „Neuland“ e.V. 3.Platz
28.05.2018
EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab 28.05.2018 tritt in Kraft
15.09.2018
„1.Tag der offenen Bibliothek“ im KGV „Neuland“ e.V. – Vereinsheim
21.09.2018
8. Zeitzeugenstammtisch
10.03.2019
Teilnahme an der „Saattauschbörse“ in der „Scheune in Dresden Neustadt mit der Fachberaterin des Stadtverbandes
03/2019
Teilnahme des KGV „Neuland“ e.V. an der Ostermesse Dresden mit eigenem Stand im Rahmen des Stadtverbandes „Dresdner Gartenfreunde“ e.V.
13.04.2019
Mitgliederversammlung mit Neuwahl des 1.+2.Vorstand des KGV „Neuland“ e.V.
05/2019
„1. Kleine Sprechstunde“ zur Baujahrs-Kennzeichnung von Gartenlauben
22.06.2019
Tag des Gartens, Auszeichnung im Wettbewerb „Schönste Kleingartenanlage Dresdens“ - KGV „Neuland“ e.V. 2.Platz
21.06.2019
Auszeichnung der Musikgruppe „Neuländer Schrammeln“ zum 10-jährigen Bestehen mit der Ehrennadel in Silber
04.10.2019
9. Zeitzeugenstammtisch
10/2019
4. Schrottsammelaktion
10-12/2019
Erneuerung Wasserleitung Asternweg und entlang der Gärten 58+79
2004-2019
1.-15. Dartmeisterschaften, Teilnahme an Veranstaltungen des Stadtverbandes “Dresdner Gartenfreunde“ e.V.
2019
Gemüse- und Obstspenden an das Kinder- und Jugendhaus „T3“ von 282,2 kg - davon 139.0 kg aus dem Gemeinschaftsgarten und der Rest aus 16 Gartenparzellen

 

15.03.2020
Messe „Dresdner Ostern“ wurde wegen Verordungen zur Pandemieeindämmung »Corona« abgesagt
15.03.2020
Mitgliederversammlung wurden wegen Pandemieeindämmungen zu »Corona« und damit verbundenen Kontakteinschränkungen vom 15.03.2020 auf den 12.09.2020 verlegt und fand unter freien Himmel auf der Festwiese statt
16.05.2020
Gründung eines »Arbeitsteams« in Neuland unter der Leitung von Gartenfreund Siegfried Lucas - Garten 16
05.09.2020
Trotz Einschränkungen im Vereinsleben wegen dem Corona-Virus wurde ein „Kleines Kinderfest“ auf der Festwiese für unsere Gartenkinder durchgeführt, dabei wurden unseren kleinen ABC-Schützen geehrt
12.09.2020
Beginn der Dach -und Fußbodensanierungen unserer Vereins-Werkstatt und Gemeinschafts-Schuppen sowie Ausbau einer künftigen »Traditionslaube« Neuland
10.10.2020
5. Schrottsammlung
27.12.2020
Impfstoffe (BioNTech-Pfizer, AstraZeneca, Moderna) gegen den Corona-Virus wurden von der EMA-Europäischen Arzneimittel-Agentur, die für die Beurteilung und Überwachung zuständig sind, und der STIKO - Ständige Impfkommission in Deutschland, freigegeben.
2020
Durch die Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden (LHD) zur Pandemieeindämmung mussten viele Aktionen im Vereinsleben zurückgestellt werden.
Im Zeitraum vom 27.08.2020 bis 11.12.2020 waren in Deutschland ca. 1.272.078 Menschen vom Corona-Virus infiziert. Das Vereinsleben, welches die Gemeinschaft verbindet, kam fast zum Erliegen. Einen Impfstoff gab es zu dieser Zeit noch nicht.
01.01.2021
Impfung gegen das Corona-Virus beginnt in Europa, Deutschland und weltweit
05.04.2021
Eines der wenigen Veranstaltungen für Kinder „Osterhase in Neuland“
09.04.2021
Urteil des BVG zum Klimaschutz. Erstmals wird für zukünftige Generationen zum Schutz des Klimas geurteilt. Richtungsweisend für Politik und Gesellschaft
05.08.2021
Bienen mit „Gesundheitspass“, unter Betreuung von Katrin und Holger Woloschanowski, fliegen wieder in Neuland
12.08.2021
Der Freistaat Sachsen gedankt seines 1.Ministerpräsidenten, Kurt Biedenkopf, der am 12.08.2021 verstorben war
18.09.2021
Kleines vereinsinternes »Erntedankfest« unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Verordnungen zur Pandemieeindämmung und mit schriftlicher Voranmeldung der teilnehmenden Gartenfreunde
26.09.2021
Bundestagswahl in Deutschland
10.+11.10.2021
6. Schrottsammlung
16.10.2021
16. Dartmeisterschaft vereinsintern unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Coronaverordnung zur Pandemieeindämmung
27.11.2021
Der »Neuländer Weihnachtsbaum« wird infolge der anhaltenden Pandemieeindämmungen zu Corona und Absage unserer Kinder- und Seniorenweihnachtsfeiern vor unserem Vereinsheim aufgestellt, alle kleinen und großen »Neuländer« sind eingeladen, diesen über die Weihnachtszeit zu schmücken.
09.12.2021
In Deutschland wird eine Bundesregierung unter Führung der SPD, Grüne und FDP vereidigt
28.12.2021
Die Corona-Pandemie zeigt folgende Zahlen in Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 7.066.412 Personen
Coronafälle in den letzten 7 Tagen 170.877 Personen
7-Tage Inzidenz 205,5
Todesfälle gesamt 11.219 Menschen
 

Jährlich geplante Veranstaltungen: Mitgliederversammlung, 1.Mai mit Trödelmarkt, Christi Himmelfahrt, Gartenbegehungen, Ostern für Kinder, Sommer – und Kinderfest, Senioren – und Kinderweihnachtsfeier, Glühweinfest

 

Stand 12/2021

Marga Woloschanowski

Chronistin KGV „Neuland“ e.V.